Die Radfahrer

Wer sind wir?

Wir sind eine Untergruppe der alten Herren vom TSV.

Teilweise können, oder wollen wir nicht mehr aktiv Fußball spielen.

 

Was wollen wir?

Da Bewegung für uns alle gut ist, haben wir uns für das Radfahren entschieden.

Weil wir in einer wunderbar waldreichen Gegend wohnen dürfen, fahren wir oft im Wald oder Feld möglichst abseits der Verkehrsstraßen.

 

Wie läuft es bei uns?

Unsere Kerntruppe (1. Mannschaft) hat sich im laufe der Jahre als sehr leistungsstark erwiesen und hat einen entsprechend hohen Leistungsstand erworben.

Diese Gruppe besteht aus vier bis acht Teilnehmern und ist immer offen für neue Teilnehmer.

In der Regel wird mit geländegängigen Rädern (Mountainbikes) gefahren.

Ein Helm ist für jeden von uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Wann wird gefahren?

So lange wie unsere Kollegen auf dem Rasenplatz trainieren, fahren wir in der Regel Mittwoch abends von 18-20 Uhr. Abfahrt und Ankunft sind immer am Sportlerheim. Danach treffen wir uns bei einem oder mehreren isotonischen Getränken zum Erfahrungsaustausch. Ab Oktober wird solange es die Witterung erlaubt, am Samstag Nachmittag gefahren von 14 bis 17 Uhr oder von 13:30 bis 16 Uhr.

 

Was gibt es Neues bei uns?

Um vielen Radfahrinteressierten eine Einstiegsmöglichkeit ins schöne Radeln zu ermöglichen, wollen wir ab diesem Frühjahr eine zweite Radmannschaft ins Leben rufen. Diese neue Truppe wird zunächst etwas leichtere Einfahrstrecken mit moderatem Tempo absolvieren. Wem das dann auf Dauer zu einfach ist, kann dann probehalber oder langfristig in die „1. Mannschaft“ wechseln.

 

Was machen wir sonst noch?

Unsere Radgruppe veranstaltet mindestens ein- oder mehrmals auch eine Ganztagstour pro Sommersaison meist an einem Samstag.

Wir waren schon auf dem Hohen Vogelsberg, dem Feldberg im Taunus und haben am Greifenstein Marathon teilgenommen.

Für dieses Jahr ist eine Fahrt von der Lahnquelle bis nach Hause geplant.

Ein Termin wird noch bekannt gemacht. Zunächst sollten wir uns alle durch ein gutes Training die notwendige Fitness erwerben.

 

Was macht die Frauengruppe?

Ja es gibt auch eine Frauen Radfahrgruppe, sie trifft sich ebenfalls Mittwochs um 18 Uhr. Wer mitfahren möchte, meldet sich am besten bei Birgit oder Else.

 

Wo melde ich mich?

Am besten Mittwoch Abends am Sportlerheim, oder per Mail bei Alfred@eggert.org

Es können auch Details für das Trainingsprogramm, oder die Ausrüstung der zweiten Radmannschaft erfragt und besprochen werden.

Also bis bald, wir freuen uns wenn wir bald gemeinsam Radfahren können.

 

Gruppenbild Radfahrer